Einstellung des Trainings- und Fechtbetriebs

Liebe Fechterinnen und Fechter, liebe Eltern unseres Fechtnachwuchses,

am gestrigen Tag haben die Ministerpräsidenten der Bundesländer zusammen mit der Bundeskanzlerin ein weiteres Maßnahmenpaket zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen, dass auch auf uns unmittelbare Auswirkungen hat.

Ab dem 02.11.2020 bis Ende November sind öffentliche und private Sportstätten für die Ausübung des Freizeit- und Amateursports geschlossen.

Somit sind weder Vereinstraining noch Wettkampfmaßnahmen möglich.  Laut Aussage des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg wird es voraussichtlich keine Ausnahmeregelung für Bundes- und Landeskaderathleten geben, da sich die Ausnahmen im Bereich „Profisport“ lediglich auf Profi-Fußball, -Basketball, -Handball usw. beziehen, Fechten jedoch als Amateursportart gilt.

Wir melden uns, sobald es Änderungen gibt oder wir den Betrieb wieder aufnehmen können!

Bleibt alle gesund!

Mit —)————-Gruß

Der Vorstand der Fechtabteilung

Thomas Heilmann, Daniel Renner, Rasmus Jacubowski und Britta Amann

Anfängerkurs Herbst 2020

Auf Grund der aktuellen Lage wird kein neuer Kurs angeboten.

Interessenten dürfen sich aber gerne über das Kontaktformular melden! Wir nehmen dann mit Ihnen Kontakt auf, sobald wieder ein Kurs in Planung ist.