Jubiläums-Degenturnier in Friedrichshafen

Eine Herkulesaufgabe steht für die Fechtabteilung des VfB Friedrichshafen vor der Tür. Circa 250 Nachwuchsfdegenfechterinnen und –fechter treffen sich am Wochenende Friedrichshafen in den zwei Sporthallen der Nordstadt um den Sieger beim 40. Zeppelindegenturnier zu ermitteln.

39 Jahre lang waren es die Fechtfans in Friedrichshafen gewohnt, dass das internationale Zeppelinturnier der U17-Degenfechter, ein nationales Ranglistenturnier der höchsten Kategorie im Frühjahr stattfindet. Oft wurden dann die Startplätze für die Kadettenweltmeisterschaften, die an Ostern stattfinden am See vergeben.

Das immer schlechter werdende Abschneiden der deutschen Fechter bei großen Wettkämpfen ließ den Deutschen Fechterbund in Aktionismus verfallen, so dass unter anderem der Turnierkalender komplett umgekrempelt wurde. Dabei traf es auch das häfler Zeppelinturnier, das als organisatorisches Vorbild in Fachkreisen galt. Nur noch alle zwei Jahre im Wechsel mit Bonn wird in der Bodenseesporthalle und in der alten Festhalle um Ranglistenpunkte gekämpft. Aber nun zum zweiten Mal dürfen auch die jungen Damen mit dem Degen hier antreten.

17 Fechtbahnen in internationalem Standard baut das Team der Fechtabteilung des VfB Friedrichshafen um Abteilungsleiter Thomas Heilmann in zwei Sporthallen auf. Gemeldet haben neben den deutschen Fechtern auch Fechterteams aus Österreich. Zudem sind einzelne Fechter und Fechterinnen aus Armenien, Bulgarien, Brasilien, Frankreich, Luxemburg und den Philippinen am Start. Diese aber alle für ihre deutschen Vereine.

Leider ist die Fechtabteilung des VfB Friedrichshafen in dieser Altersklasse zur Zeit nur wenig besetzt, so dass nur bei den Jungs mit Dario Knör, Cornelius Kuhlmann und Nico Miller drei Nachwuchsfechter die lokale Fahne hochhalten. Für alle drei ist es das Ziel die Vorrunde zu überstehen und im über 125-köpfigen Feld einen zweistelligen Rang zu erreichen.

Das Zeppelinturnier ist in diesem Jahr das erste Ranglistenturnier der Saison, in dem es Punkte zur Qualifikation für die Kadetten-Europa- und Weltmeisterschaften zu holen gibt. Deshalb ist keine Favoritin oder auch kein Favorit zu nennen. Sicher ist nur, dass die Athletinnen und Athleten aus Nordrheinwestfalen auf Grund der dort schon länger beendeten Ferien einen Trainingsvorsprung gegen die Fechterinnen und Fechter aus z.B. Baden-Württemberg haben.

Das 40. Zeppelinturnier beginnt am Samstagmorgen um 09.00 Uhr. Mit den Finals der Jungs ist gegen 17.00 Uhr zu rechnen. Am Sonntag beginnen die Mädchen auch um 09.00 Uhr, da hier das Starterfeld aber etwas kleiner ist rechnet die Sportwartin der Fechter des VfB Britta Amann mit dem Finale bereits um ca. 15.00 Uhr. Der Eintritt zu dieser großartigen Sportveranstaltung ist frei.

Dr. Matthias Herter

Einladung zum Sommerfest 2019

An alle Mitglieder der Fechtabteilung, deren Partner und Eltern des Fechternachwuchses,

gerne möchten wir euch zu unserem gemeinsamen Saisonabschluss einladen. Auch in diesem Jahr haben wir die Gelegenheit als Sportschütze aktiv zu werden.

Wann: Freitag, den 19. Juli 2019, ab 18:30 Uhr

Wo:  Schützenhaus Kluftern, Bahnhofstr. 14

Grillgut und Geschirr bitte selbst mitbringen. Getränke werden gestellt. Gerne darf eine kleine Spende für unser Salat- und Nachtischbuffet mitgebracht werden.

Bitte teilt uns bis spätestens Dienstag, 16.Juli 2019 unter sportwart@fechten-in-friedrichshafen.de oder im Training mit, mit wievielen Personen ihr kommen werdet.

Auf eine zahlreiche Teilnahme an einem lauen Sommerabend freuen wir uns.

Der Vorstand der Fechtabteilung mit Thomas Heilmann, Daniel Renner & Britta Amann

Jahresabschluss-/Weihnachtsfeier

An alle Mitglieder der Fechtabteilung, Kursteilnehmer und Eltern unseres Fechternachwuchses,

wir möchten Euch recht herzlich zur unserer Jahresabschluss-/Weihnachtsfeier am Freitag, den 14.12.2018 ab 18.30 Uhr in der kleinen Turnhalle der Pestalozzischule einladen. Zusammen mit Euch wollen wir in gemütlicher Runde das Jahr 2018 entspannt ausklingen lassen. Bei diesem Anlass ehren wir die diesjährigen Sieger und Platzierten des POOL 2018 (Aktive) für ihre Leistungen.

Über mitgebrachtes Fingerfood oder Weihnachtsgebäck für das Buffet würden wir uns sehr freuen. Für Getränke wird gesorgt.

An diesem Abend und in der nächsten Woche findet dann kein Training mehr statt. Das erste Training im neuen Jahr ist am Dienstag, 08. Januar 2019.

Auf ein paar nette gemeinsame Stunden zusammen mit Euch freuen sich die Mitglieder des Vorstandes der Fechtabteilung –)———-

Thomas Heilmann, Abteilungsleiter

Britta Amann, Stellvertretende Abteilungsleiterin

Daniel Renner, Kassenwart

Einladung zum Sommerfest 2018

An alle Mitglieder der Fechtabteilung, deren Partner und Eltern des Fechternachwuchses,

gerne möchten wir euch zu unserem gemeinsamen Saisonabschluss einladen. Auch in diesem Jahr haben wir die Gelegenheit als Sportschütze aktiv zu werden. Außerdem findet wieder die Siegerehrung des Jugendpool/ Schülerpool statt.

Wann: Freitag, den 20. Juli 2018, ab 18 Uhr

Wo:  Schützenhaus Kluftern, Bahnhofstr. 14

Grillgut und Geschirr bitte selbst mitbringen. Getränke werden gestellt. Gerne darf eine kleine Spende für unser Salat- und Nachtischbuffet mitgebracht werden.

Bitte teilt uns bis spätestens Dienstag, 17.Juli 2018 unter

sportwart@fechten-in-friedrichshafen.de oder im Training mit, mit wievielen Personen ihr kommen werdet.

Auf eine zahlreiche Teilnahme an einem lauen Sommerabend freuen wir uns.

Der Vorstand der Fechtabteilung,

Thomas Heilmann, Daniel Renner und Britta Amann

Jahreshauptversammlung 2018

An alle Mitglieder der Fechtabteilung und Eltern unseres  Fechternachwuchses,

hiermit möchten wir Euch recht herzlich im Namen des Vorstandes der Fechtabteilung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung 2018 einladen.

Datum: Freitag, den 29. Juni 2018

Ort:  VfB Gaststätte – VfB Friedrichshafen – Nebenzimmer , Teuringer Str. 2 –  88048 Friedrichshafen

Zeit:  19.00 Uhr – 21.00 Uhr

Den geplanten Ablauf sowie die Themen entnehmt Ihr bitte der Tagesordnung.

Schriftliche Anträge zur Jahreshauptversammlung sollten per Post oder via E- Mail bis spätestens Freitag, den 22. Juni 2018 bei uns eingetroffen sein.

Auf eine zahlreiche Teilnahme und lebhafte Diskussionen freue wir uns.

An diesem Abend findet natürlich kein Training statt !!!!

Mit freundlichem –)—– Gruß
Thomas Heilmann, Abteilungsleiter

Britta Amann, Sportwart

Dr. Matthias Herter, Stellvertretender Abteilungsleiter

Daniel Renner, Kassierer

Jan Zechel –  Trainer

Neue Anfängerkurse in Planung —> Start September 2018<---

Für den Herbst 2018 sind folgende Anfängerkurse in Planung:

  • Degenfechten für Mädchen und Jungs der Jahrgänge 2011 bis 2007
  • Fechten mit dem historischen Duelldegen für Jugendliche/ Erwachsenen ab 16 Jahren

Die genauen Informationen entnehmen Sie bitte dem Kursflyer des Stadesportverbandes Friedrichshafen SSV oder auf deren Homepage: https://www.sport-fn.de/

Jahresabschluss-/Weihnachtsfeier am Freitag, den 15.12.2017 – 18:30 Uhr

An alle Mitglieder der Fechtabteilung, Kursteilnehmer und Eltern unseres Fechternachwuchses,

wir möchten Euch recht herzlich zur unserer Jahresabschluss-/Weihnachtsfeier am Freitag, den 15.12.2017 ab 18.30 Uhr in der kleinen Turnhalle der Pestalozzischule einladen.

Zusammen mit Euch wollen wir in gemütlicher Runde das Jahr 2017 entspannt ausklingen lassen. Bei diesem Anlass ehren wir die diesjährigen Sieger und Platzierten des POOL 2017 (Aktive) für ihre Leistungen.

Über mitgebrachtes Fingerfood oder Weihnachtsgebäck für das Buffet würden wir uns sehr freuen. Für Getränke wird gesorgt.

An diesem Abend und in der nächsten Woche findet dann kein Training mehr statt. Das erste Training im neuen Jahr ist am Dienstag, 09. Januar 2018

Auf ein paar nette gemeinsame Stunden zusammen mit Euch freuen sich die Mitglieder des Vorstandes der Fechtabteilung –)———-

Thomas Heilmann, Abteilungsleiter

Dr. Matthias Herter, Stellvertretender Abteilungsleiter

Jan Zechel, Cheftrainer

Daniel Renner, Kassenwart

Britta Amann, Sportwart

Rangliste Sommerfest 2017

Hier die Rangliste vom Sommerfest. In diesem Jahr haben 41 Fechterinnen, Fechter und deren Eltern am Schießen teilgenommen. Siegerin wurde Claudia Neumeister mit 133 Ringen. Herzlichen Glückwunsch!