Einladung zum Sommerfest 2016 mit Siegerehrung der Vereinsmeister aus dem Schüler- und Jugendpool

An alle Mitglieder der Fechtabteilung, deren Partner und Eltern des Fechternachwuchses,

Die Fechtsaison 2015/16 geht langsam zu Ende. Daher möchte der Vorstand Sie/ euch gerne zu einem gemeinsamen Saisonabschluss einladen. Wie im vergangenen Jahr findet in diesem Zusammenhang auch die Siegerehrung der Vereinsmeister aus dem Schüler- und Jugendpool statt.

Wann: Freitag, den 22. Juli 2016, ab 18 Uhr

Wo:  Schützenhaus Kluftern, Bahnhofstr. 14

Grillgut bitte selbst mitbringen. Die Getränke werden vom Verein gestellt. Über einen Salat oder eine Kleinigkeit für unser Büffet würden wir uns natürlich freuen.

Es besteht auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit, im Schützenhaus Kluftern selber als Sportschütze aktiv zu sein. Hierzu hat Istvan die Möglichkeit organisiert, unter professioneller Beaufsichtigung die Schießanlage zu benützen.

Bitte teilt uns bis spätestens Dienstag, 19.Juli 2016 unter sportwart@fechten-in-friedrichshafen.de oder im Training mit, mit wieviel Personen ihr kommen werdet.

Bei minderjährigen Teilnehmern/-innen liegt die Aufsichtspflicht bei den Eltern.

Auf eine zahlreiche Teilnahme an einem lauen Sommerabend freuen wir uns.

Der Vorstand der Fechtabteilung mit

Thomas Heilmann, Matthias Herter, Daniel Renner und Britta Amann

Toller Fechtsport in Friedrichshafen – Dario Knör gewinnt sein erstes Turnier

Bei den internationalen Bodenseemeisterschaften in Friedrichshafen siegte Im Doppeldegenwettbewerb das österreichische Team Aaron Walla/Florian Schmid (FTSJD Dornbirn/FU Linz). Bei den Jugendwettbewerben in sechs Altersklassen gewann Dario Knör von der gastgebenden Fechtabteilung des VfB Friedrichshafen den internationalen Bodenseeligawettkampf.

Eine prall gefüllte Sporthalle bot sich den Zuschauern am Samstag in Friedrichshafen. Die Fechtabteilung des VfB Friedrichshafen hatte zu den offenen internationalen Bodenseemeisterschaften gerufen, und es kamen Fechter aus der ganzen Bodenseeregion. Aber auch von weiter her stellten sich Jugendliche und Erwachsene ihren Gegnern. Bei den Jugendlichen reichten die Heimatorte der 56 Teilnehmer von Offenburg bis Oberammergau und Küssnacht, bei den Erwachsenen kamen 68 Fechter von Zürich bis Crailsheim und Esslingen bis Kaufering an den See um um den großen Pokal zu fechten.

IMG_5400

Auf dem Bild in der Mitte Dario Knör ganz in schwarz Weiterlesen