Anna Bürck gewinnt die offenen Südbadischen Meisterschaften der U20

Unsere Fechterin Anna Bürck (VfB/ Pädagogium Baden Baden) hat am vergangenen Wochenende die Südbadischen U20- Meisterschaften im deutschen Rheinfelden gewonnen. Über Setzrunde und Direktausscheidung konnte sie sich fast mühelos für das Finale gegen A. Bippes (TV Haueneberstein) qualifizieren. Und auch hier ließ sie ihrer Gegnerin kaum eine Chance und siegte überlegen mit 15:8 Treffern. Der erste Landestitel in ihrer Karriere und die Ranglistenführung in der Südbadischen U20- Rangliste waren der Lohn für Anna. Im anschließenden Wettbewerb der Aktiven konnte sie bis ins Halbfinale einziehen. Hier musste sie der sehr erfahrenen Fechterin O. Michel (TV Waldshut) mit 12:15 den Vortritt lassen. Damit konnte sie neben der Bronzemedaille noch 12 Punkte auf der Aktiven- Rangliste mit nach Hause nehmen. Anna lebt aktuell am Bodensee, trainiert regelmäßig beim VfB, startet aber weiterhin für ihren Heimverein Pädagogium Baden Baden, der dem Südbadischen Fechterbund angehört.

Siegerehrung der U20 mit Anna als 2. Fechterin von links